24Apr
2017
0

Elterntraining ADS/ADHS

Erinnern Sie diese Schlagwörter an das Zusammenleben mit ihrem Kind?
  • Schulprobleme
  • Dazwischenreden
  • Stören
  • Streit
  • schlechtes Familienklima
  • wenig Harmonie
  • Impulsivität
  • Konzentrationsprobleme
  • Herumgezappel
  • motorische Unruhe
  • wenig Selbstwertgefühl
  • Organisationsprobleme
  • wenig Gefahrenbewusstsein
  • Zeitdruck
  • Aggressionen
Aber auch
  • Kreativität
  • originelle Ideen
  • Hilfsbereitschaft
  • kein Nachtragen
  • Fürsorglichkeit
  • Lachen

ADS/ ADHS ist ein Teil Ihres Kindes und kann nicht plötzlich verschwinden. Jedoch mit effektiven Hilfen im Rahmen eines vielfältigen Trainings können Sie lernen, den Familienalltag wirkungsvoll und mit mehr Energie zu bewältigen. 

Trainingsziel für die Eltern
  • Höhere Kompetenz im Umgang mit ihrem Kind
  • Stärken ausbauen
  • Entlastung von Selbstvorwürfen
  • Größere Akzeptanz und Wertschätzung
  • Begleitung bei Wut und Traurigkeit
  • Eigene Ressourcen erkennen
  • Selbsterfahrungselemente erkennen (wie ist das, wenn man immer vorgeführt und getadelt wird)?
  • Schwächen Schritt für Schritt managen
  • Alltagsorganisation (Zeitmanagement, Regeln, Strukturen)
  • Selbsterkenntnis der Eltern: Hab ich das auch? Wenn ja, was kann ich tun?

So lernen Sie, das oft schwierige Verhalten ihrer Kinder aus einem anderen Blickwinkel zusehen. Diese neue Sichtweise führt Sie zu einer veränderten Haltung gegenüber ihrem Kind. Ihr Kind spürt diese Veränderung und reagiert seinerseits positiv. Grenzen setzen, richtig kommunizieren und die Stärken der Kinder durch Ermutigung fördern sind einige der Meilensteine auf dem Weg zu einem harmonischen Familienleben. Die Häufigkeit problematischen Verhaltens wird vermindert und erwünschtes Verhalten verstärkt. Ihr Kind lernt, gut begleitet von ihnen, sein Verhalten schrittweise besser zu steuern.

 

Anmeldung zum Training

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und einzelne Funktionalitäten anbieten zu können. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen oder die Tracking Cookies deaktivieren möchten. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück