01Feb
2016
0
Legasthenie-Trainings für Kinder in Wien

Training Legasthenie

Eine Lese-Rechtschreibschwäche (auch LRS genannt) liegt bei einer lang andauernden Störung des Erwerbs der Schriftsprache vor. Kinder, die das Lesen und Schreiben erlernen, manchen anfangs Fehler in unterschiedlich starkem Ausmaß. Jedes Kind hat sein eigenes, individuelles Lerntempo. Unter anderem führen unangemessener Leistungsdruck und Versagensängste dazu, dass sich solche Fehler manifestieren. Oftmals bestehen Defizite im Bereich der auditiven und/oder visuellen Wahrnehmung.

Legasthenie tritt isoliert und erwartungswidrig auf, das heißt, die schriftsprachlichen Probleme entstehen, ohne dass es eine plausible Erklärung wie generelle Minderbegabung oder unzureichende Bestuhlung gibt.

Ist das Training Legasthenie für mein Kind geeignet?

Häufige Anzeichen beim Kind sind:

  • Hohe Fehleranzahl in ungeübten Diktaten
  • bei Abschreibtexten mehrfach unterschiedlich falsch geschriebene Wörter im selben Text
  • unleserliche Handschrift
  • Schwierigkeiten im Verbinden von Lauten
  • Auslassen, Verdrehen oder Hinzufügen von Wörtern oder Wortteilen
  • niedrige Lesegeschwindigkeit
  • Ersetzen von Buchstaben, Silben und Wörtern
  • Startschwierigkeiten beim Vorlesen, häufiges Stocken, Verlieren der Zeile im Text
  • Vertauschen von Wörtern im Satz oder von Buchstaben in den Wörtern
  • Schwierigkeiten bei Doppellauten
  • Unfähigkeit, Gelesenes wiederzugeben, aus Gelesenem Schlüsse zu ziehen oder Zusammenhänge zu sehen

Man geht davon aus, dass bis zu 5% der Schüler von einer Legasthenie betroffen sind. Bei rechtzeitigem Erkennen, können die Probleme meist kompensiert werden. Je spätere eine Therapie einsetzt, desto geringer sind in der Regel die erzielbaren Erfolge.

Inhalte und Ziele des Trainings Legasthenie
  • Abbau von Ängsten
  • Aufbau von Lernmotivation
  • Training der visuellen und auditiven Wahrnehmung
  • Erarbeitung von Lernstrategien
  • Erlernen von Techniken der Fehlerkontrolle
  • Lese- und Rechtschreibkompetenz (Groß-/Kleinschreibung, Doppelung, Dehnung, sinnerfassendes Lesen, freies Schreiben, etc.)
Erstgespräch vereinbaren Anmeldung zum Training

Cookie-Einstellung

Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und einzelne Funktionalitäten anbieten zu können. Außerdem benutzen wir Google Analytics. Sie können entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen oder die Tracking Cookies deaktivieren möchten. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück